Biolock® Fliegenfalle mini - 1 Falle + 2 Köder à 20g/Set

Art.Nr.: SL-700

Biolock® Fliegenfalle mini – Fliegen erfolgreich, einfach und umweltfreundlich bekämpfen ohne Gift

Fliegen können besonders in ländlichen Gegenden im Sommer eine wahre Plage sein. Oft hilft es nicht mehr, die Fliegen mit einer Fliegenklatsche zu bekämpfen. Es gibt weitaus einfachere und effektivere Bekämpfungsmöglichkeiten, um den Fliegen Herr zu werden. Wir haben unsere Biolock® Fliegenfalle mini speziell mit einem Fliegenköder ausgestattet, welcher auf Fliegen eine unwiderstehliche Anziehungskraft ausübt. Mit unserer Biolock® Fliegenfalle mini werden Sie innerhalb kürzester Zeit die Fliegenplage in den Griff bekommen – und das ganz ohne Gift mit natürlichen Lockstoffen! 

Fliegen sind nicht nur lästig, sie können auch einen nicht zu unterschätzenden Schaden anrichten.  Vor allem Schmeißfliegen, Fleischfliegen und Stubenfliegen können Krankheiten übertragen, da die Fliegen sich von Exkrementen, Fleisch oder verwesendem Material ernähren und darüber Krankheitserreger aufnehmen können. Diese Keime können über die Fliegen, die infizierten Lebensmittel und Oberflächen auf andere Tiere oder Menschen übertragen werden. Zudem entwickeln sich die Maden dieser Fliegen in totem organischem Material. Manche Fliegenarten leben auch als Parasit in Haustieren. Daher ist eine effektive Bekämpfung gerade in ländlichen Gegenden unablässig.

Die Biolock® Fliegenfalle mini ist mit einem natürlichen Proteinköder ausgestattet, welcher eine starke Anziehungskraft auf lästige Fliegen ausübt. In Wasser aufgelöst, verströmt das Lockmittel einen für Fliegen hoch attraktiven Gärungsgeruch. Angelockte Fliegen gelangen über ein spezielles Reusen- bzw. Trichtersystem ins Falleninnere und ertrinken in der Köderflüssigkeit. Je mehr Fliegen sich ansammeln, desto unwiderstehlicher wird die Falle für nachfolgende Artgenossen, bis die Falle nach wenigen Tagen gefüllt ist.

Man kann diese Falle auch zum Fruchtfliegenfang verwenden. Dazu wird sie mit Fruchtfliegenköder befüllt und an von den Lästlingen stark frequentierten Stellen aufgestellt.

Vorteile für den Anwender

Einsatzorte

Die Fallen können im Außenbereich überall dort aufgehängt werden, wo sich Fliegen bevorzugt aufhalten oder ihre Einflugschneisen haben:
im Garten, am Haus hinter der Küche, am Stall, an Mist- und Komposthaufen, um Kleintierställe, an Futterstellen und Tränken usw..
Falle an sonnigen bis halbschattigen Plätzen anbringen – in ca. 10 Meter Entfernung der Bereiche, die fliegenfrei gehalten werden sollen.

Anwendung

Den Inhalt eines Köderbeutels (20g) in den Becher geben und in ca. 250 ml lauwarmem Wasser lösen.
Deckel aufsetzen und zuschrauben.
Die Einflugöffnung am Deckel herausziehen (siehe Bild unten).
Die Falle sonnenexponiert aufhängen.
Bedarfsweise Wasser hinzufügen.
Wenn die Falle mit Fliegen gefüllt ist, den Falleninhalt über den abnehmbaren Deckel entleeren (als Dünger verwenden oder auf dem Kompost entsorgen, mit Erde abdecken).
Entleerte Falle ausspülen und neu beschicken. Der Behälter der Falle ist sehr stabil und wiederverwendbar. Der Lockstoff ist nachbestellbar.

Lieferumfang

1x Fliegenfalle mini
2x Köder à 20g/Set
 

Preis:

12,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten